News
 

Zehntausende demonstrieren in Genua gegen die Mafia

Genua (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Genua gegen die Mafia und den Einfluss des organisierten Verbrechens in Italien demonstriert. Aufgerufen zu der Kundgebung hatte die Anti-Mafia-Vereinigung Libera. Auch Angehörige von Opfern der Mafia sowie Staatsanwälte, die sich im Kampf gegen das organisierte Verbrechen engagieren, nahmen teil. Die Organisatoren schätzten die Zahl der Teilnehmer auf mehr als 100 000. Vor allem die kalabrische 'Ndrangheta ist verstärkt auch im reichen Norden Italiens aktiv.

Kriminalität / Mafia / Demonstrationen / Italien
17.03.2012 · 20:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen