News
 

Zehntausende bilden Menschenkette gegen Atomkraft

Stuttgart (dpa) - Zehntausende Atomkraftgegner haben mit einer Menschenkette von Stuttgart zum Kernkraftwerk Neckarwestheim für einen sofortigen Atomausstieg demonstriert. Auf einer Strecke von rund 45 Kilometern zwischen dem Sitz der baden-württembergischen Landesregierung und dem Meiler zählten die Veranstalter mehr als 40 000 Teilnehmer. Nach dem Erdbeben und dem schweren Atomunfall in Japan waren nach Angaben der Organisatoren deutlich mehr Menschen gekommen als erwartet.

Atom / Erdbeben / Proteste / Japan / Deutschland
12.03.2011 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen