News
 

Zehn Urlauber bei Explosion auf einem Strand in der Türkei verletzt

Istanbul (dpa) - Bei einer Explosion auf einem Touristenstrand im Süden der Türkei sind zehn Urlauber leicht verletzt worden. Es handele sich vor allem um Norweger, berichtet der türkische Fernsehsender CNN-Türk aus der Stadt Kemer. Mehrere Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht. Hunderte Urlauber seien nach der Explosion in Panik vom Strand weggelaufen. Die Hintergründe der Detonation sind noch unklar. Über möglicherweise verletzte Deutsche ist noch nichts bekannt.

Unglücke / Türkei
28.08.2011 · 12:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen