News
 

Zehn Tote bei Tornado im Süden der USA

Washington (dpa) - Bei einem schweren Tornado sind im US- Bundesstaat Mississippi mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien auch zwei Kinder, berichtete der Sender CNN. Die Behörden befürchten, dass die Zahl der Opfer noch weiter steigt. Der Wirbelsturm hatte einen Durchmesser von über einem Kilometer und fegte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern über das Land. Dabei zog der Sturm eine Schneise der Verwüstung: Häuser wurden abgedeckt, Bäume und Strommasten umgeknickt.
Unwetter / USA
25.04.2010 · 06:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen