News
 

Zehn Polizisten und ein Kind in Afghanistan bei Anschlag getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag in der südafghanischen Provinz Helmand sind zehn Polizisten und ein Kind getötet worden. Der Sprecher der Provinzregierung sagte, sechs weitere Polizeibeamte sowie drei Zivilisten seien verletzt worden, als der Attentäter sich in einem Auto in der Provinzhauptstadt Laschkarga in die Luft sprengte. Zu dem Anschlag sei es vor dem Polizei-Hauptquartier gekommen. Laschkarga ist eines von sieben Gebieten, in denen die Afghanen in diesen Tagen die Verantwortung für die Sicherheit von den internationalen Truppen übernommen haben.

Konflikte / Afghanistan
31.07.2011 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen