News
 

Zehn Millionen TV-Zuschauer sehen Fabelweltrekord

Mainz (dpa) - Der Fabelweltrekord von 100 Meter-Weltmeister Usain Bolt aus Jamaika hat am Sonntagabend rund zehn Millionen TV-Zuschauer in Deutschland elektrisiert. Das ZDF verzeichnete während des 9,58 Sekunden-Laufs eine Reichweite von 9,92 Millionen Zuschauern.

Dies entspricht der Einschaltquote für ein gutes Fußball-Länderspiel. Viele Leichtathletik-Fans hatten sich den WM-Höhepunkt in Berlin gezielt herausgepickt. Für den 33-Minuten-Block von 21.21 bis 21.54 Uhr mit den Entscheidungen im Siebenkampf der Frauen und über 100 Meter wurden nach ZDF-Angaben 6,84 Millionen Zuschauer (Marktanteil 22,1 Prozent) gemessen.

Leichtathletik / WM / 100 Meter / Medien / Fernsehen
17.08.2009 · 11:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen