News
 

Zehn Italiener von somalischen Piraten freigelassen

Mogadischu (dts) - In Somalia sind zehn Italiener von Piraten freigelassen worden. Das bestätigte der italienische Außenminister Franco Frattini. Nach Aussage des italienischen Politikers sei kein Lösegeld für die Freilassung der Geiseln gezahlt worden. Die 16-köpfige Crew des Schleppers, darunter die zehn Italiener sowie fünf Rumänen und ein Kroate, war im April im Golf von Aden entführt worden. Internationale Schiffe begleiten das Boot nun in den Hafen von Dschibuti.
Somalia / Italien / Piraten
10.08.2009 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen