News
 

Zehn Fußballspieler in Venezuela ermordet

Caracas (dpa) - Im Westen Venezuelas sind die Leichen von zehn jungen Männern gefunden worden. Bei den Toten handelt sich nach Angaben der Behörden um Mitglieder eines kolumbianischen Fußballteams, die vor einer Woche in dem venezolanischen Bundesstaat Táchira entführt wurden. Die Leichen wiesen Schussverletzungen auf. Ein Sprecher der Regionalregierung des Bundesstaates machte Einheiten der kolumbianischen Guerilla «Nationales Befreiungsheer» für das Verbrechen verantwortlich.
Konflikte / Venezuela / Kolumbien
25.10.2009 · 03:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen