News
 

ZDF nimmt Petition gegen Markus Lanz "ernst"

Mainz (dts) - Das ZDF nimmt die Petition gegen den Moderator Markus Lanz ernst. "Kritik unserer Zuschauer nehmen wir grundsätzlich ernst, ganz gleich, wo sich die Menschen äußern", sagte ein ZDF-Sprecher am Mittwochnachmittag in Mainz der dts Nachrichtenagentur auf Anfrage. "Und natürlich haben wir auch intern darüber diskutiert".

Einen weiteren Kommentar wollte er nicht abgeben. Die Petition erzielte am Mittwoch den zweiten Tag in Folge über 25.000 digitale Unterschriften und stand bei insgesamt über 65.000 Unterstützern. Dabei wird das ZDF dazu aufgefordert, sich von Markus Lanz zu trennen, unter anderem weil dieser nicht fähig sei, "ohne Entgleisungen zu moderieren". Auslöser war ein verbaler Schlagabtausch mit der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht in seiner Sendung am letzten Donnerstag.
Kultur/Medien / DEU / Fernsehen / Leute / Livemeldung
22.01.2014 · 19:14 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen