News
 

ZDF-Korrespondent in China wieder freigelassen

Peking (dpa) - Der in China festgenommene ZDF-Korrespondent Johannes Hano ist wieder frei. Das teilte ZDF-Sprecher Walter Kehr der dpa mit. Angaben zu den anderen beiden Mitarbeitern konnte Kehr nicht machen. Das dreiköpfige ZDF-Team war wie auch andere Journalisten von Sicherheitskräften in einer Einkaufsstraße in Peking aufgegriffen worden. Die Polizei war mit einem Großaufgebot gegen geplante Proteste vorgegangen. Zuvor war bereits die Korrespondentin der ARD freigekommen.

Menschenrechte / Proteste / Medien / China
27.02.2011 · 13:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen