News
 

ZDF-Hochrechnung: SPD in Ost und West stärkste Partei

Berlin (dts) - Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus ist die SPD sowohl im Westen als auch im Osten der Stadt die stärkste Partei geworden. Das ist das Ergebnis der 1. ZDF-Hochrechnung vom Sonntagabend. Die CDU hingegen ist im Westen etwa doppelt so stark wie im Osten, während dort die Linkspartei erwartungsgemäß deutlich stärker ist.

Laut der Gesamthochrechnung kommt die SPD auf 28,7 Prozent und 47 Sitze, die CDU auf 23,2 Prozent und 38 Sitze, die Grünen auf 18,4 Prozent und 30 Sitze, die Linken auf 11,5 Prozent und 19 Sitze, die Piratenpartei zieht mit 8,9 Prozent und 15 Sitzen laut Hochrechnung erstmals in ein Landesparlament ein. Die FDP ist mit 2,0 Prozent nicht mehr im Abgeordnetenhaus vertreten, die sonstigen Parteien kommen auf 7,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung war mit hochgerechnet 59,5 Prozent etwas stärker als bei der letzten Wahl, als die Beteiligung bei 58 Prozent lag.
DEU / BER / Wahlen / Livemeldung
18.09.2011 · 18:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen