News
 

ZDF: Gottschalks Team erschüttert von Unfall

Düsseldorf/Mainz (dpa) - Der schwere Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch hat das gesamte ZDF-Team von «Wetten, dass..?» erschüttert.

Der zuständige Sprecher des Mainzer Senders, Peter Gruhne, sagte der Nachrichtenagentur dpa am Sonntag in Düsseldorf: «Wir sind erschüttert und warten auf Nachrichten, wie es dem Samuel geht.» Der 23-Jährige wollte am Samstagabend bei der ZDF-Show in Düsseldorf mit Hilfe von Federbeinen über fünf fahrende Autos springen und stürzte dabei schwer.

Gruhne sagte, das ZDF habe im Vorfeld keine Zweifel daran gehabt, dass Samuel Koch seine Wette machen könne. Es habe zwar bei den Proben einen Sturz gegeben. Dieser sei aber «völlig undramatisch» gewesen. Koch hatte vor Beginn der Liveshow der «Badischen Zeitung» gesagt, er sei bei den Proben am Donnerstag zweimal schwer gestürzt.

Das Düsseldorfer Universitätsklinikum will am Nachmittag mitteilen, wie der Gesundheitszustand des Wettkandidaten ist. Er wird auf der Intensivstation behandelt. Gottschalk hatte die Sendung nach dem Unfall abgebrochen.

Medien / Fernsehen
05.12.2010 · 14:05 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen