News
 

Zahncreme schützt Veganer vor Vitamin-B-12-Mangel

Essen (dts) - Da Veganer und Vegetarier häufig an einem Mangel an Vitamin B-12 (Cyanocobalamin) leiden, soll eine Zahncreme vor den Mangelerscheinungen schützen. Forscher haben nach ersten Tests herausgefunden, dass Vitamin-B-12-Spritzen durch die Zahnpasta ersetzt werden können. Bei diesen Tests waren 30 Prozent der Teilnehmer Vegetarier und 70 Prozent Veganer.

Die spezielle Zahncreme führte nach dem Testzeitraum von fünf Wochen tatsächlich zu einer deutlichen Verbesserung des Vitamin-B12-Status im Blut der Probanden. Das Cyanocobalamin wird für die Zellteilung, Blutbildung und für Funktionen des Nervensystems benötigt. Die Mangelerscheinungen führen zu Blutarmut und Entmarkungskrankheiten. Vitamin B-12 kommt vor allem in Kalbs-, Schweine- und Hühnerleber vor.
DEU / Lebensmittel / 002 / 229
21.06.2012 · 08:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen