News
 

Zahnarzt erspart Rapper Wayne vorerst Haft

New York (dpa) - Zumindest vorerst hat ein Zahnarzt den Rapper Lil Wayne vor einer Haftstrafe bewahrt. Ein Richter in New York gewährte dem 27-Jährigen kurz vor Haftantritt einen Monat Aufschub. Das melden amerikanische Medien. Der Grund: Wayne unterzieht sich gerade einer komplizierten Behandlung bei seinem Zahnarzt, die darf erst noch beendet werden. Erst dann muss er in New York eine einjährige Haftstrafe wegen unerlaubten Waffenbesitzes antreten.
Musik / Leute / USA
10.02.2010 · 00:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen