News
 

Zahlreiche Tote bei Unruhen in Libyen

Bengasi (dpa) - Der Aufstand gegen den libyschen Staatschef Muammar al-Gaddafi kostet immer mehr Menschen das Leben. Eine Augenzeugin berichtete, in Bengasi, hätten Soldaten mit scharfer Munition und mit Panzerfäusten auf Demonstranten und Wohnhäuser gefeuert. Vor ihrem Haus habe sie 25 Leichen liegen sehen. Die Soldaten seien keine Libyer gewesen, sondern «Söldner» aus Mali, sagte die Augenzeugin. Einwohner von Bengasi hatten zuvor Videos im Internet veröffentlicht, auf denen zu sehen war, wie Libyer die Leichen von Männern in Uniform schänden.

Unruhen / Libyen
20.02.2011 · 02:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen