News
 

Zahlreiche Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einer Serie von Anschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Vier Selbstmordattentäter rissen nach Angaben des Innenministeriums mit Autobomben 21 Menschen mit in den Tod. Etwa 60 weitere seien verletzt worden, hieß es. Die Bomben detonierten etwa zeitgleich in vier verschiedenen Stadtvierteln - an einer Straßensperre vor dem Innenministerium und vor drei Polizeiwachen. Sicherheitskräfte erschossen an den Tatorten insgesamt sechs Terroristen.

Konflikte / Irak
12.10.2011 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen