News
 

Zahlreiche Brände durch Feuerwerk in der Silvesternacht

Berlin (dts) - In der Silvesternacht hat es wieder zahlreiche Brände und Sachschaden durch Feuerwerkskörper gegeben. In Rodgau-Niederroden im Landkreis Offenbach verursachte eine verirrter Rakete einen Brand in einem Mehrfamilienhaus mit 50000 Euro Sachschaden. In Duisburg-Marxloh brannte ein PKW aus, in Ahlen brannte ein Häuschen in einer Kleingartenanlage nieder. In Nideggen-Wollersheim in der Eifel wurde eine Person beim Brand eines Schuppens verletzt, der ebenfalls durch eine Rakete Feuer gefangen hatte. Bereits am Silvestermorgen hatte ein Unbekannter in Wolfsburg einen Briefkasten der Post mit Böllern in die Luft gejagt. Personen, die in den betroffenen Briefkasten Post eingeworfen hatten sollten die Empfänger am besten neu anschreiben, so ein Polizeisprecher.
DEU / Silvester / Polizeimeldung
01.01.2010 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen