News
 

Zahl versteuerter Zigaretten 2013 zurückgegangen

Wiesbaden (dts) - Die Zahl der versteuerten Zigaretten in Deutschland ist im Jahr 2013 um 2,6 Prozent gegenüber 2012 zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wurden im Jahr 2013 80,3 Milliarden Zigaretten in Deutschland versteuert. Gleichzeitig gingen auch der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 6,2 Prozent sowie die Menge des versteuerten Feinschnitts um 4,4 Prozent zurück.

Dagegen stieg im Vergleich zu 2012 der Absatz von Pfeifentabak um 16,6 Prozent. Diese Entwicklungen seien unter anderem auf die zum 1. Januar 2013 erfolgte Tabaksteuererhöhung für Zigaretten und Feinschnitt zurückzuführen, wie die Statistiker am Montag weiter mitteilten. Insgesamt wurden im Jahr 2013 Tabakwaren im Wert von 24,3 Milliarden Euro in Deutschland versteuert. Das waren 72 Millionen Euro oder 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
Vermischtes / DEU / Gesundheit / Steuern
20.01.2014 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen