News
 

Zahl der Unwetter-Toten steigt in Brasilen auf über 200

Rio de Janeiro (dpa) - Unwetter in Brasilen: Im Umland von Rio de Janeiro ist die Zahl der Toten auf 237 gestiegen. Am schlimmsten traf es die im Bergland gelegene Stadt Teresópolis rund 100 Kilometer von Rio entfernt. Einige Viertel wurden durch die Wassermassen völlig zerstört. Starke Regenfälle führen in Brasilien immer wieder zu Unglücken mit vielen Todesopfern. Am stärksten betroffen sind Armensiedlungen. Die Häuser werden oft illegal auf Hügeln oder an Abhängen errichtet, die bei massiven Niederschlägen abrutschen.

Wetter / Unwetter / Brasilien
13.01.2011 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen