News
 

Zahl der Toten steigt nach Taifun auf Philippinen

Manila (dpa) - Der verheerende Taifun «Conson» hat auf den Philippinen weitere Todesopfer gefordert. Die Zahl der Toten auf der Insel Luzon stieg auf 65, teilte die Regierung mit. Nach Angaben der Zivilschutzbehörden werden noch 87 Menschen vermisst. Der Sturm erreicht Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern in der Stunde. Ein Großteil der Gebäude wurden überschwemmt oder zerstört. «Conson» ist bereits der zweite Taifun, der in diesem Jahr auf den Philippinen wütet. Im vergangenen Jahr hatte einer der heftigsten Stürme in der Region rund 1000 Menschen getötet.

üdpa na

Unwetter / Philippinen
17.07.2010 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen