News
 

Zahl der Toten in Kairo steigt an - Wieder Proteste

Kairo (dpa) - Nach den religiösen Ausschreitungen in Kairo ist die Zahl der Todesopfer auf 26 gestiegen. Polizeibeamte und Krankenhausärzte sagten, bei den Toten handele es sich um 22 christliche Demonstranten und 4 Soldaten. Nach den Ausschreitungen vom Wochenende seien 197 Verletzte behandelt worden. Soldaten und muslimische Schlägertrupps hatten sich in der Nacht Straßenschlachten mit Angehörigen der koptisch-orthodoxen Kirche geliefert, die gegen die Diskriminierung von Christen demonstriert hatten.

Unruhen / Ägypten
10.10.2011 · 14:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen