News
 

Zahl der Toten des Massakers in Norwegen steigt auf 85

Oslo (dpa) - Die Zahl der Todesopfer beim Massaker in einem norwegischen Sommerlager für Jugendliche auf der Insel Utøya ist auf 85 gestiegen. Das berichtete der TV-Sender NRK unter Berufung auf die Polizei. Zusammen mit den sieben Toten der Bombenexplosion gestern in Oslo sind damit mindestens 92 Menschen bei den Anschlägen ums Leben gekommen. Die Polizei schließt weitere Opfer nicht aus. 28 Verletzte der beiden Bluttaten werden noch in einem Osloer Krankenhaus behandelt. Die meisten der Patienten hätten schwere oder lebensgefährliche Verletzungen erlitten, hieß es.

Terrorismus / Norwegen
23.07.2011 · 16:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen