News
 

Zahl der Toten bei Zugunglück in Buenos Aires steigt auf 50

Buenos Aires (dpa) - Nach dem schweren Zugunglück in einem Bahnhof der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Das teilten die Behörden nach Medienberichten in der Nacht mit. Mehr als 650 Menschen seien bei dem Unglück verletzt worden. Ein Nahverkehrszug war am Morgen in den Vorortbahnhof Once eingefahren und vermutlich aufgrund eines Defekts der Bremsen gegen einen Prellbock gefahren.

Bahn / Unfälle / Argentinien
23.02.2012 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen