News
 

Zahl der Opfer nach Absturz von Transportflugzeug im Kongo unklar

Brazzaville (dts) - Nach dem Absturz eines Transportflugzeugs in der Republik Kongo gibt es weiterhin keine genauen Informationen über Opferzahlen. Berichten zufolge sollen drei Crewmitglieder an Bord der Maschine gewesen sein. Nach Angaben des Verkehrsministers der Republik Kongo, Emile Ouosso, war die Maschine vom Typ Antonov 12 beim Landeanflug auf den Flughafen von Brazzaville über dem Vorort Nganga Lingolo abgestürzt. Der Unglücksort liegt knapp 20 Kilometer südlich von Brazzaville.
Republik Kongo / Flugverkehr / Absturz
26.08.2009 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen