News
 

Zahl der Online-Schnäppchenjäger wächst

Wiesbaden (dts) - In diesem Jahr werden voraussichtlich mehr als 20 Prozent der Konsumenten in Deutschland ihre Produkte im Internet einkaufen, während der Wert im Vorjahr noch bei 17 Prozent lag. Das geht aus einem Bericht der Onlineplattform "testbericht.de" hervor. Jeder Zweite werde demnach online und im Geschäft einkaufen.

Die Zahl derer die ausschließlich in Geschäften einkaufen werde sehr deutlich unter 30 Prozent fallen. Damit setzt sich ein Trend der letzten Jahre fort. Auf Platz eins der Onlinekäufe steht nach wie vor der Fernseher. Starkes Wachstum verzeichnen in diesem Jahr mobile Endgeräte wie Handys sowie Notebooks und Tablet-PCs. Dabei wird nicht nur online eingekauft, sondern die Kunde informieren sich zunehmend auch im Internet. Das belegt unter anderem die Verweildauer auf den jeweiligen Webseiten.
DEU / Computer / Internet / Unternehmen
13.09.2011 · 17:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen