News
 

Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Ost- und Südeuropa gestiegen

Berlin (dts) - Die Zahl der Hartz-IV-Empäfnger aus anderen EU-Staaten ist in den vergangenen Monaten gestiegen. Nach einem Bericht der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) Ende Oktober vergangenen Jahres 262.419 Hartz-IV-Bezieher aus den zehn osteuropäischen EU-Staaten und den vier südeuropäischen Ländern. Das waren 40.000 bzw. 18 Prozent mehr als im Oktober 2012. Damals lag die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus diesen Ländern bei 222.338. Die meisten Hartz-IV-Empfänger kamen aus Polen (72.203), Italien (62.878) und Griechenland (39.936).

Politik / DEU / Arbeitsmarkt
07.02.2014 · 07:17 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen