News
 

Zahl der Gewaltdelikte gesunken

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Straftaten gesunken.Großansicht
Hamburg (dpa) - Im vergangenen Jahr hat es nach Informationen der Polizeigewerkschaft GdP weniger Straftaten und weniger Gewaltdelikte gegeben. Das sei aber noch kein Grund zur Entwarnung, sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Im Zehn-Jahres-Vergleich stagniere die Zahl der Gewaltdelikte wie Mord, Totschlag, Raub oder gravierende Körperverletzungen auf sehr hohem Niveau. Die aktuellen Zahlen lägen immer noch rund elf Prozent über denen des Jahres 2000.

Insgesamt habe sich die Zahl der Straftaten in Deutschland im Jahr 2009 um gut ein Prozent auf rund sechs Millionen Delikte zum zweiten Mal in Folge verringert. Nach 210 949 Delikten im Jahr 2008 habe es 2009 noch etwa 208 000 Gewalttaten gegeben. Besorgniserregend nannte Freiberg die immer häufigeren Übergriffe auf Polizisten.

Kriminalität
08.04.2010 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen