News
 

Zahl der geborgenen Toten nach Altenheim-Brand steigt auf zehn

Quebec City (dpa) - Nach dem verheerenden Feuer in einem kanadischen Altenheim ist die Zahl der geborgenen Toten auf 10 gestiegen - die Behörden rechnen aber mit bis zu 32 Toten. 22 Bewohner werden immer noch vermisst. Bei zweistelligen Minusgraden versuchten die Retter mit Dampfmaschinen, die bis zu 30 Zentimeter dicke Eisschicht auf den Trümmern abzuschmelzen. Das Feuer war am Donnerstagmorgen in L'Isle Verte ausgebrochen, einem 1500-Einwohner-Ort rund 230 Kilometer nordöstlich von Quebec. Die Brandursache ist noch unklar.

Brände / Kanada
26.01.2014 · 07:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen