News
 

Zahl der Flugpassagiere stark zurückgegangen

Wiesbaden (dts) - Die Zahl der Flugpassagiere in Deutschland ist 2009 stark zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, begannen oder beendeten im vergangenen Jahr 158,2 Millionen Fluggäste ihre Reise auf deutschen Flughäfen. Das waren 7,5 Millionen beziehungsweise 4,5 Prozent Passagiere weniger als im Vorjahr. In der Geschichte der gewerblichen Luftfahrt stelle dies einen Rekordrückgang dar. Der bisher stärkste Einbruch wurde im Jahr 2002 mit einem Rückgang von 3,8 Millionen Passagieren verzeichnet.
DEU / Luftfahrt / Daten
17.02.2010 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen