News
 

Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2011 um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt nutzten im ersten Halbjahr 2011 mehr als 5,5 Milliarden Fahrgäste den Linienverkehr mit Bussen und Bahnen.

Damit setzte sich der stetige leichte Zuwachs der letzten Jahre fort. Am Tag gab es durchschnittlich über 30 Millionen Fahrten. Die Beförderungsleistung lag in den ersten sechs Monaten des Jahres 2011 insgesamt bei rund 68,4 Milliarden Personenkilometern. Im Durchschnitt legten die Fahrgäste 9,3 Kilometer je Fahrt zurück.
DEU / Straßenverkehr / Zugverkehr / Daten
23.09.2011 · 08:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen