News
 

Zahl der Betriebsgründungen gesunken

Wiesbaden (dts) - In Deutschland sind in der Zeit von Januar bis September 2010 rund 114.000 größere Betriebe gegründet worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren das 1,9 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Außerdem wurden rund 238.000 Kleinunternehmen gegründet.

Das entspricht einem Zuwachs von 7,2 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2009. Die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben stieg um 4,4 Prozent auf 208.000. Die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen erhöhte sich von Januar bis September 2010 um 2,8 Prozent und betrug rund 669.000. Im gleichen Zeitraum haben rund 93.000 Betriebe mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung ihr Gewerbe aufgegeben (-3,3 Prozent). Die Zahl der Kleinunternehmen, die 2010 geschlossen wurden, lag bei rund 218.000 (-3,5 Prozent). Darüber hinaus gaben etwa 104.000 Nebenerwerbsbetriebe ihr Gewerbe auf (- 0,8 Prozent). Insgesamt sank die Zahl der Gewerbeabmeldungen bei den Gewerbeämtern von Januar bis September 2010 um 2,8 Prozent auf knapp 525.000.
DEU / Arbeitsmarkt / Unternehmen / Daten
13.12.2010 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen