News
 

Zahl der BAföG-Empfänger gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Zahl der BAföG-Empfänger in Deutschland ist im Jahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 43.000 beziehungsweise fünf Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt erhielten im vergangenen Jahr rund 916.000 Personen in Deutschland Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).

Unter den Geförderten waren knapp 324.000 Schülerinnen und Schüler sowie 592.000 Studierende. Während die Zahl der geförderten Schüler und Schülerinnen mit einem Anstieg von 0,4 Prozent nahezu unverändert blieb, stieg im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der geförderten Studierenden deutlich um 7,6 Prozent. 49 Prozent der BAföG-Empfänger und -Empfängerinnen erhielten eine Vollförderung, also den maximalen Förderbetrag. Die Zahl der Teilgeförderten wuchs im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr um 8,6 Prozent, während die Zahl der Vollgeförderten mit 1,4 Prozent einen deutlich geringeren Anstieg aufwies.
DEU / Bildung
19.07.2011 · 08:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen