News
 

Zahl der Arbeitslosen im Mai auf 3,458 Millionen gesunken

Nürnberg (dts) - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai auf 3,458 Millionen gesunken. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg soeben mit. Das sind rund 127.000 weniger Arbeitslose als im April. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Zahl um 175.000 gestiegen. Die Arbeitslosenquote ist um 0,4 Prozentpunkte auf 8,2 Prozent gesunken. "Die Frühjahrsbelebung hat den Arbeitsmarkt in diesem Jahr verspätet erreicht und bringt einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Unter Berücksichtigung aller weiteren Indikatoren des Arbeitsmarktes darf aber auf keinen Fall von einer Trendwende gesprochen werden", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise.
DEU / Arbeitsmarkt / Wirtschaftskrise / Arbeitslosenzahlen
28.05.2009 · 10:00 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen