News
 

Zahl der Arbeitslosen im Juli leicht gestiegen

Nürnberg (dts) - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli leicht auf 3,462 Millionen gestiegen. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg soeben mit. Das sind rund 52.000 mehr Arbeitslose als im Juni. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Zahl um 252.000 Arbeitslose gestiegen. Experten hatten einen noch stärkeren Anstieg der Arbeitslosenzahlen auf 3,5 Millionen erwartet. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozent und liegt nun bei 8,2 Prozent.
DEU / Arbeitsmarkt / Arbeitslose
30.07.2009 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen