News
 

Zahl der Arbeitslosen im April deutlich gesunken

Nürnberg (dts) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April deutlich auf 3.406.000 gefallen. Das teilte heute die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit. Das sind 162.000 weniger als im März. Gegenüber dem Vorjahresmonat fiel die Zahl der Arbeitslosen um 178.000. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Punkte und liegt nun bei 8,1 Prozent. Grund für den Rückgang ist laut dem Chef der Bundesagentur, Frank Weise, vor allem die anziehende Konjunktur und der "unerwartet kräftige" Frühjahrsaufschwung.
DEU / Arbeitsmarkt / Daten
29.04.2010 · 10:05 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen