News
 

Zäher Kampf gegen Feuerinferno in Kalifornien

San Francisco (dpa) - In den Santa-Cruz-Bergen in Kalifornien kriegen die Feuerwehrleute die Waldbrände nur schwer unter Kontrolle. Mehr als 2700 Hektar Land sind bereits verbrannt. Die mehr als 2000 Helfer konnten aus der Luft und vom Boden aus nur gut ein Drittel des Feuers eindämmen. Die Flammen wüten teilweise in kaum zugänglichen Schluchten und Tälern. Der Brand bedroht mehr als 1000 Wohnhäuser und Gebäude.
Brände / USA
16.08.2009 · 23:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen