News
 

Zähe Verhandlungen im Kita-Konflikt

Fulda (dpa) - Im Kita-Tarifstreit ist kein Ende in Sicht: In Fulda verhandeln erneut Gewerkschaften und Arbeitgeber. Beide Seiten betonten, ihre Positionen lägen noch sehr weit auseinander. In mehreren Bundesländern blieben die Kitas auch heute wieder geschlossen. Nach Gewerkschaftsangaben legten rund 15 000 Erzieherinnen und Sozialarbeiter in Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Bayern die Arbeit nieder. Die Aktionen sollen auch in den nächsten Tagen weitergehen.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
16.06.2009 · 16:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen