News
 

Zähe Verhandlungen bei EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Die Beratungen der 27 Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel über Libyen verlaufen zäh. Über den Zeitplan hinaus verhandelten die EU-Chefs in Brüssel - unter anderem über eine mögliche Flugverbotszone. Mit einer solchen Zone könnte Diktator Muammar al-Gaddafi von Luftangriffen auf Aufständische abgehalten werden. Für gezielte Militäraktionen gibt es keine Mehrheit unter den Staaten. Dies hatte Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy gefordert.

EU / Gipfel / Libyen
11.03.2011 · 17:12 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen