News
 

Yahoo-Mitgliederkonten können nicht vererbt werden

München (dts) - Die Mitgliederkonten bei Yahoo, wie beispielweise die "Mail-Accounts", können nicht vererbt werden. "Ein Account ist nicht übertragbar und alle Rechte an dem Account und den gespeicherten Inhalten erlöschen mit dem Tod des Nutzers", heißt es in den neuen Geschäftsbedingungen, die bei dem Internet-Konzern ab 9. April für alle Nutzer gültig sind. Die bedeute aber nicht, dass diese Rechte dann an Yahoo übertragen werden würden. "Wenn ein Nutzer stirbt, löschen wir auf Anfrage und nach Erhalt der Kopie der Sterbeurkunde den Account", sagte Yahoo-Sprecherin Judith Sterl in München der dts Nachrichtenagentur. Auch vor der AGB-Änderung sei dies schon so gehandhabt worden, aber nicht explizit verankert gewesen. In den letzten Monaten habe es verstärkte Nachfragen zu diesem Thema gegeben.
USA / DEU / Internet / Telekommunikation
09.03.2010 · 18:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.08.2017(Heute)
15.08.2017(Gestern)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen