News
 

«XY» berichtet über Hinweise auf «Döner-Morde»

München (dpa) - Die Taten wurden bundesweit als «Döner-Morde» bekannt: Fast vier Jahre, nachdem das bisher letzte von neun Opfern starb, war die immer noch nicht aufgeklärte Mordserie Thema der ZDF- Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst». Eine Sprecherin sagte der dpa, es seien einige höchst interessante Hinweise beim BKA eingegangen. Die Ermittler hoffen konkret auf Hinweise zur Tatwaffe. In den Jahren 2000 bis 2006 waren acht Türken und ein Grieche erschossen worden. Drei Taten geschahen in Nürnberg, ein Opfer starb in München.
Kriminalität
10.03.2010 · 22:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen