News
 

Wulff zuversichtlich vor Präsidentenwahl

Berlin (dpa) - Der von Schwarz-Gelb aufgestellte Kandidat für die Bundespräsidentenwahl, Christian Wulff, sieht seine Wahl durch vereinzelten Widerstand in den eigenen Reihen nicht gefährdet. Er sei ganz, ganz zuversichtlich, dass es gelingen werde, dass er der zehnte Präsident werde, sagte Wulff in Celle. In Demut vor der Bundesversammlung müsse man den 30. Juni aber abwarten. Wulff hat rein rechnerisch eine deutliche Mehrheit bei der Wahl. Der von SPD und Grünen nominierte Kandidat Joachim Gauck kann allerdings auf Stimmen von Union und FDP hoffen.
Bundespräsident
19.06.2010 · 18:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen