News
 

Wulff wünscht sich Beatles-Song zum Großen Zapfenstreich

Berlin (dts) - Alt-Bundespräsident Christian Wulff wird sich bei seinem offiziellen Abschied in Berlin mit einem Beatles-Song durch das Stabsmusikkorps der Bundeswehr begleiten lassen. Das berichtet die "Leipziger Volkszeitung" (Sonnabend-Ausgabe). Nach tagelangen Beratungen hat man sich auf eines der bekanntesten von Paul McCartney geschriebenen und gesungenen Beatles-Lied verständigt, wurde der Zeitung von zuständiger Stelle bestätigt.

Ob Wulff den Mut gehabt habe, sich auf den Song "Yesterday" einzulassen wird noch als Geheimnis behandelt. Der Zapfenstreich findet am 8. März statt. Zum Zeremoniell gehört ein Wunschtitel des Geehrten. Christian Wulff hatte am 17. Februar seinen Rücktritt erklärt. Die Parteispitzen einigten sich anschließend auf den Bürgerrechtler Joachim Gauck als neuen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten. Die Linken schicken Beate Klarsfeld ins Rennen. Die Bundesversammlung, die das neue Staatsoberhaupt wählt, kommt am 18. März zusammen.
DEU / Parteien
02.03.2012 · 16:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen