News
 

Wulff wirbt für Zusammenhalt in der Gesellschaft

Berlin (dpa) - In seiner Rede zum Tag der deutschen Einheit hatte Bundespräsident Christian Wulff zur Anerkennung der unterschiedlichen Kulturen aufgerufen. Mehr Solidarität untereinander forderte er nun auch in seiner ersten Weihnachtsansprache als Staatsoberhaupt. Wulff sagte: «Jeder muss spüren: Ich gehöre dazu, ich werde gebraucht.» Anders als seine Vorgänger hielt er seine Rede bei der Aufzeichnung nicht von seinem Schreibtisch aus, sondern lud 200 Bürger ins Schloss Bellevue ein. Die Rede wird morgen im Fernsehen ausgestrahlt.

Bundespräsident / Weihnachten
24.12.2010 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen