News
 

Wulff will sich erklären - Kanzlerin erwartet Antworten

Berlin (dpa) - Unter dem anhaltenden Druck in der Kredit- und Medienaffäre will Bundespräsident Christian Wulff zu den Vorwürfen Stellung nehmen. Nach dpa-Informationen will sich das Staatsoberhaupt noch heute in einem gemeinsamen Fernsehinterview von ARD und ZDF äußern. Angeblich ist der Präsident nicht bereit zurückzutreten. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet vom Staatsoberhaupt weitere Erklärungen und hofft, dass Wulff alle anstehenden Fragen umfassend beantwortet. Die Kanzlerin vertraue darauf, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter.

Bundespräsident
04.01.2012 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen