News
 

Wulff will alle schwarz-gelben Wahlmänner persönlich sprechen

Berlin (dts) - Christian Wulff, Unionskandidat für das Amt des Bundespräsidenten, will mit allen Wahlmännern der Union und der FDP der Bundesversammlung vor der Wahl persönlich sprechen. Dies kündigte der CDU-Politiker heute auf der Bundesvorstandssitzung der CDU an, berichtet die Tageszeitung "Die Welt". Der niedersächsische Ministerpräsident plant dazu eine "Bundes-Tour", mit der er die Wahlmänner in der ganzen Republik besuchen will und die schon in der kommenden Woche beginnen soll. Um das Ziel, jeden Wahlmann persönlich zu sprechen, in jedem Fall zu erreichen, will Wulff ebenfalls Einzel- und Gruppengespräche unmittelbar vor der Bundesversammlung am 30. Juni in Berlin anbieten.
DEU / Wahlen / Parteien
14.06.2010 · 13:59 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen