News
 

Wulff warb 2005 auf Filmfest für Groenewold-Firma

Hannover (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff hat einem Medienbericht zufolge 2005 auf einem Empfang für die Firma des Filmunternehmers David Groenewold geworben. Wie der Rundfunksender NDR Info und das NDR-TV-Magazin «Menschen und Schlagzeilen» berichten, forderte der damalige niedersächsische Ministerpräsident anlässlich des Deutschen Filmfests am 7. Juli 2005 in Berlin mehr staatliche Unterstützung für den deutschen Film. Auf diesem Empfang habe Wulff auch ausdrücklich den Medienfonds German Film Productions von Geschäftsführer Groenewold erwähnt.

Bundespräsident
14.02.2012 · 18:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen