News
 

Wulff laut Zeitung: Stahlgewitter in einem Jahr vergessen

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff hofft, die Kredit- und Medienaffäre unbeschadet zu überstehen. In einem Jahr sei das alles vergessen, soll er nach Informationen der «Bild am Sonntag» auf einem internen Neujahrsempfang für seine Mitarbeiter gesagt haben. Er wolle bis 2015 einen guten Job machen und sei zuversichtlich, «dass dieses Stahlgewitter bald vorbei ist». Wulff steht vor allem wegen eines 500 000-Euro-Privatkredits sowie versuchter Einflussnahme auf die Medien-Berichterstattung massiv unter Druck. Nicht nur von der Opposition, auch aus den eigenen Reihen kommt Kritik an Wulff.

Bundespräsident
08.01.2012 · 10:16 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen