News
 

Wulff-Kritiker wollen Zapfenstreich mit Vuvuzelas begleiten

Berlin (dpa) - Kritiker von Ex-Bundespräsident Christian Wulff wollen dessen feierliche Verabschiedung mit dem wenig feierlichen Klang von Vuvuzelas begleiten. Im Internet riefen sie dazu auf, am Abend vor Schloss Bellevue in Berlin zu erscheinen und dann die bekannten Lärminstrumente anzustimmen. Knapp drei Wochen nach seinem Rücktritt wird Wulff heute mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Teilnehmen werden Kanzlerin Angela Merkel und die meisten ihrer Minister. Rot-Grüne Spitzenpolitiker und Wulffs Vorgänger im höchsten Staatsamt bleiben dem Zapfenstreich fern.

Internet / Bundespräsident
08.03.2012 · 10:32 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen