News
 

Wulff: Kein Druck auf Wahlleute

Berlin (dpa) - Der Kandidat von Union und FDP für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff, hat die Unabhängigkeit der Bundesversammlung betont. Auf die Mitglieder werde keinerlei Druck ausgeübt, sagte er der «Welt am Sonntag» mit Blick auf die Wahlleute von CDU/CSU und FDP. Jeder müsse seine Stimmabgabe mit sich ausmachen. Wulff sagte weiter, die Spitzen von Union und FDP würden die Wahl strikt von anderen politischen Fragen trennen. Das Junktim zwischen der Wahl und dem Bestand der Koalition sei eher eine Spekulation in der Öffentlichkeit.
Bundespräsident
20.06.2010 · 06:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen