News
 

Wulff gibt Abgeordnetenmandat im Landtag ab

Hannover (dpa) - Drei Wochen vor der Bundespräsidentenwahl legt der Kandidat von Union und FDP, Christian Wulff, sein Abgeordnetenmandat im niedersächsischen Landtag nieder. Nach dpa- Informationen wird der niedersächsische Ministerpräsident seine Entscheidung in Kürze bekanntgeben. Der 50 Jahre alte CDU-Politiker will bis zur Wahl des Bundespräsidenten am 30. Juni Regierungschef bleiben. Wenn er die notwendige Stimmenmehrheit erhält, will er sein Amt als Regierungschef umgehend zurückgeben.
Bundespräsident
11.06.2010 · 09:16 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen